Nitratgebiet und die Pflicht zum Zwischenfruchtanbau

Nitratgebiet und die Pflicht zum Zwischenfruchtanbau

Jetzt ist es raus, im Infodienst Nr.3 2020 (Juni) des LfULG steht es schwarz auf weiß, es gilt der verpflichtende Anbau von Zwischenfrüchten im Nitratgebiet. Im Originaltext steht „N-Düngung zu Kulturen mit Aussaat/Pflanzung nach 01.02. ist nur noch erlaubt, wenn im Herbst eine Zwischenfrucht (ohne Umbruch vor dem 15.01.) angebaut wurde oder die Vorkultur nach dem 01. Oktober geerntet wurde.“,

Weiterlesen

Arbeitstreffen zum Thema organische Düngung in der Region Oschatz

Arbeitstreffen zum Thema organische Düngung in der Region Oschatz

Am 09.06.2020 nutzten wir das angenehme, wolkige und milde „Feldtagswetter“, um uns gemeinsam mit  den Feldbauleitern der beiteiligten Betriebe in der Region Oschatz die verschiedenen Düngestrategien im Feld anzuschauen. Neben dem Vergleich von Gärresteinsatz und mineralischer Düngung in Weizen ging es um Düngevarianten zu Zuckerrüben. Hier wurde in einer Facharbeit die Düngung zur Saat (Schweingülle bzw. AHL) mit der organischen

Weiterlesen

Ackerscanner im Einsatz

Ackerscanner im Einsatz

Auf unserer Erosionsdemonstration 2020 in der Lommatzscher Pflege konnten wir gestern (03.06.2020) den „Ackerscanner“ ausprobieren.  Der „Ackerscanner“ ist ein zukünftiges Produkt der Ausgliederung „Kronos“ des Lehrstuhles „Agrarsystemtechnik“ der TU Dresden.   Durch das Messverfahren ist es möglich, einen Wert für die Rauigkeit des Bodens zu erhalten. Für uns ist der Wert interessant im Vergleich mit den Hangabtragsmessungen,  die in den Varianten durchgeführt

Weiterlesen

SKW Feldtag

SKW Feldtag

Letzten Freitag hatten wir die Möglichkeit, uns die Versuchsflächen der SKW Piesteritz in Cunnersdorf mit Herrn Dr. Kreuter und Herrn Eißner anzuschauen. Die Hauptfragestellung der Versuchsansteller an dem Standort ist auch dieses Jahr wieder „Strategien im Spannungsfeld zwischen der bedarfsgerechten Pflanzenernährung und der Trockenheit“ zu finden. Hier zeichnet sich zumindest optisch ab, dass die frühen (vor Vegetationsbeginn 19.03.) stabilisierten Gaben

Weiterlesen

Frostschäden in der Wintergerste?

Frostschäden in der Wintergerste?

Aktuell erreichen uns Hinweise aus Nordsachsen, dass dortige Wintergerstenbestände keine normalen Kornfüllungen aufweisen.  Bitte überprüfen Sie, ob in Ihren Wintergerstenbeständen normale Blüte und Kornfüllung stattfindet. Gründe für diese gestörten Entwicklungen könnten die teilweise heftigen Frostereignisse um den 22. März (bis zu -9 Grad) gewesen sein.  Wenn Sie in Ihren Beständen großflächig, nicht nur in den Senken, fehlende Einkörnung feststellen, ist

Weiterlesen

Abschlussgabe Nitrat-Demonstration im Winterweizen

Abschlussgabe Nitrat-Demonstration im Winterweizen

Am letzten Freitag, den 22.05., wurde noch vor den mittlerweile ergiebigen Niederschlägen in Höhe von 25mm die Demonstration in Chursdorf durch Agrarservice Taura GbR gedüngt. Vorab wurde mittels Nitratschnelltest der Düngebedarf festgelegt und eine Applikationskarte für die einzelnen Varianten erstellt. Nachdem in den letzten Wochen regelmäßig der N-Bedarf (YARA N-Tester/ Nitratschnelltest ) festgestellt wurde, zeigten die letzten Werte der Verfahren

Weiterlesen

Pflugloser Umbruch von Ackergras zu Silomais

Pflugloser Umbruch von Ackergras zu Silomais

Letzten Dienstag sprach uns Herr Dubiel vom Agrarunternehmen Milch-Center Prausitz e.G. auf einer  Sitzung des ‚Beratungsrings für Erosionsmindernde Bewirtschaftung e.V.‘  (Raum Döbeln)  in Bezug auf den pfluglosen und glyphosatfreien Umbruch von Ackergras vor Silomais an. Eine Woche später konnten wir mit dem Pflanzenbauleiter Herrn Thiemig (Milch-Center) den RotaPull als Konzeptstudie für diesen Einsatz testen. Tim Bögel und seine Kollegen befinden

Weiterlesen

Trockenheit in der Nordsächsischen Heidelandschaft – Minister Günther besucht betroffene Gebiete

Trockenheit in der Nordsächsischen Heidelandschaft – Minister Günther besucht betroffene Gebiete

Mit Blick auf die letzten Jahrzehnte lassen sich tendenziell zunehmende Temperaturen, geringe Niederschläge, eine hohe Globalstrahlung und Hitzetage in den Monaten April bis Juni feststellen. Diese Veränderungen haben gerade auf Standorten mit einem geringen Wasserspeicherpotential zum Teil dramatische Auswirkungen auf die Ertragslage der betroffenen Betriebe. Staatsminister für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft Wolfram Günther, suchte daher nach der einsetzenden Trockenheit

Weiterlesen

Praktikantin verstärkt unser Team

Praktikantin verstärkt unser Team

Seit dem 01.05.2020 erhält unser Team Verstärkung durch die Master-Studentin Nadja Richter. Sie studiert z.Z. an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden „Produktionsmanagement Agrarwirtschaft – Master of Science (M.Sc.)“. Sie unterstützt uns z.Z. beim Nehmen, Aufbereiten, Analysieren und Auswerten von Pflanzenproben. Außerdem nutzt sie die Möglichkeit, die Ergebnisse in ihre Projektarbeit einfließen zu lassen. Sollten auch Sie Interesse an einem

Weiterlesen

Änderung der Düngeverordnung  – Was müssen Sie jetzt wissen?

Änderung der Düngeverordnung – Was müssen Sie jetzt wissen?

Die Änderung der Düngeverordnung wurde am 30.04.2020 im Bundesgesetzesblatt (Download als PDF) veröffentlicht und ist am 1. Mai in Kraft getreten – Was müssen Sie jetzt wissen? Nachfolgend zeigen wir kurz die wesentlichen Veränderungen auf, bitten beachten Sie aber auch: die länderspezifischen Hinweise für Sachsen finden Sie unter folgendem Link:https://www.landwirtschaft.sachsen.de/umsetzungshinweise-dungeverordnung-20300.htmloder Hier zum Download als PDF. Änderungen die für alle Flächen

Weiterlesen